FAQ – Drucker Zortrax

Wsparcie-1

Warum überspringt das Rädelrad?

Das Rädelrad springt über, weil das Band des Extruders abgebraucht ist. Wir empfehlen im Menü des Druckers das „Aufladen des Materials“ zu wählen (es sollte kein Filament eingelegt werden).Wird nach dem Aufwärmen der Maschine der Druckprozess korrekt beginnen und das Rädelrad wird fließend arbeiten, dann heißt es, dass es nur ein kurzfristiger Fehler war. Wenn nach dem Aufwärmen der Maschine das Rädelrad weiterhin überspring, dann sollte man das Band am Eingang zur PCB- Platte bewegen. Wenn es gelingt das Band in eine Position zu verschieben, in der sich das Rad fließend bewegt, dann wissen wir dass das Band ausgewechselt werden soll. Wenn das Rad fließend während der „Aufladung des Materials“ arbeitet und während der Aufladung des Filaments überspringt, dann blieb wahrscheinlich einwenig Filament in der Maschine aus den letzten Operationen. Man soll dann den Extruder rausnehmen und den ganzen Mechanismus reinigen.

Warum schlug die Düse Zortrax M200 während der Kalibrierung (d.h. vor dem Beginn des Druckverfahrens) gegen die Plattform ?

Es geschah so aus dem Grund, dass die Plattform verbraucht ist. In diesem Fall ist die Plattform auszutauschen.

Wie kann man die Software im Drucker aktualisieren?

Die Software kann auf der folgenden Website aktualisiert werden: http://support.zortrax.com/downloads/?_ga=1.89170523.1923743267.1456158185 Um die neuste Version der Software zu downloaden sollte die Seriennummer des Druckers eingeführt werden. Nach dem Eintragen der Seriennummer kann die Software heruntergeladen werden. Danach sollte die Software ausgepackt und auf die SD- Karte als Datei Update.bin gespeichert werden. Danach sollte der Drucker ausgeschaltet, die Karte eingelegt und der Drucker erneut instandgesetzt werden. Der Aktualisierungsprozess des Druckers sollte nicht länger als ein paar Sekunden dauern.

Warum ist der Ausdruck nicht vollständig?

Wenn im Ausdruck nicht alle Schichten ausgegossen sind, dann sollten die Düsen gereinigt und durchlässig gemacht werden. Die Düse wird mithilfe von Nadeln gereinigt, die wir zusammen mit dem Drucker erhalten. Diese Tätigkeit ist bei aufgewärmtem Extruder auszuführen. Das Bad der Düse sollte im Aceton ausgeführt werden.

Was kann ich machen wenn die Ausdrucke von der Plattform abgehen?

In diesem Fall ist Dimafix anzuwenden. Dimafix jdas ist ein Sprühkleber, der dem Abgehen des Ausdrucks vorbeugt. Man kann auch ABS- Saft also das Gemisch von ABS und Aceton in entsprechendem Verhältnis verwenden.

Was kann ich machen wenn die Schichten des Ausdrucks verschoben sind?

Man sollte sich vergewissern ob die Führungsschienen entsprechend geschmiert sind. Wenn diese Bedingung erfüllt ist kann man zu: axes maintenance rübergehen. Mehr unter: http://support.zortrax.com/axes-maintenance-m200/.

Warum ist der Ausdruck angebrannt?

Ursache dessen ist der schmutzige Hotend und (oder) Düse. Man sollte die angegebenen Elemente mittels Aceton reinigen.

Wo kann ich prüfen was die auf der Maschine angezeigten Fehler bedeuten?

Die Übersetzung aller Fehler ist auf der Website des Herstellers zugänglich: http://support.zortrax.com/firmware-error-messages-in-m200-m300/.